Winterwanderer auf der Riffelalp oberhalb Zermatt

Winterwandern am Gornergrat

Natur pur auf den Winterwanderwegen am Gornergrat

Der Gornergrat ist ein wahres Naturparadies. Einmal auf 3089 Metern Höhe angekommen, gelangst du innert weniger Minuten zu Fuss in die unberührte Natur. Zwischen Gornergrat und Riffelberg befinden sich die Ausgangs- und Endpunkte verschiedener Winterwanderungen.

Am Gornergrat hast du verschiedene Winterwanderwege zur Auswahl. Entdecke die tief verschneite Landschaft auf 3000 Metern Höhe. Oder geniesse den Winter zunächst auf schönen Sonnenterrassen und wandere anschliessend durch den Arvenwald von der Riffelalp zurück nach Zermatt.

Das passende Ticket für deine Winterwanderung

Als Winterwanderer hast du verschiedene Tickets zur Auswahl. Die Teilstrecken, die du mit der Bahn absolvieren möchtest, können individuell als Einzelstrecken gekauft werden. Mit dem Halbtax- oder Generalabonnement hast du 50% Ermässigung auf die Ticketpreise. Je nach Strecke kann das Ticket Zermatt - Gornergrat hin & zurück günstiger sein als die einzelnen Teilstrecken. Vergleichen lohnt sich!

Winterwanderungen entlang der Strecke der Gornergrat Bahn

Den ganzen Tag flexibel am Berg unterwegs mit dem SchneeSpassPass

Möchtest du verschiedene Aktivitäten kombinieren? Zum Beispiel am Morgen Winterwandern und am Nachmittag mit der Familie oder den Enkeln über die Schlittelpiste sausen? Dann ist der SchneeSpassPass die richtige Wahl. Mit diesem Ticket fährst du von Zermatt auf den Gornergrat und zurück. Zusätzlich inbegriffen sind unbegrenzte Fahrten zwischen Riffelberg und Rotenboden.

Der SchneeSpassPass

Weitere Informationen

Gefällt dir dieser Inhalt?

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END