Schneeschuhtour Panorama Trail zwischen Rotenboden und Riffelberg am Gornergrat oberhalb Zermatt

Schneeschuhlaufen am Gornergrat

Mit Schneeschuhen in die unberührte Natur

Einfach mal die Seele baumeln lassen, mit allen Sinnen die hochalpine Landschaft geniessen und sich dabei noch bewegen? Dafür ist Schneeschuhlaufen am Gornergrat das beste Mittel. Sag dem Trubel von Zermatt vorübergehend ade und schnalle die Schneeschuhe an. Schon in kürzester Zeit wirst du in der unberührten Natur richtig durchatmen.

Am Gornergrat stehen dir vier Routen zur Auswahl. Wer sportlicher unterwegs ist, kann mehrere Touren miteinander kombinieren. Du wanderst mit den Schneeschuhen durch den Tiefschnee und wirst dabei von pinkfarbenen Stangen geleitet, die die Routen markieren. Selbstverständlich werden die Strecken regelmässig von der Pistensicherung geprüft und gesichert.

Das passende Ticket für deine Schneeschuhtour

Für deine Schneeschuhwanderung hast du die Wahl zwischen verschiedenen Optionen: Stelle dir die Teilstrecken, die du mit der Bahn fahren möchtest, als Einzeltickets online oder vor Ort zusammen. Mit dem Halbtax-Abonnement oder dem GA fährst du zum halben Preis. Beachte, dass das Ticket Zermatt - Gornergrat retour teilweise günstiger ist als der Kauf mehrerer einzelner Teilstrecken. Oder du buchst den SchneeSpassPass und bewegst dich den ganzen Tag flexibel am Berg.

Mehr Flexibilität den ganzen Tag lang?

Möchtest du etwas mehr Flexibilität und nicht an die gebuchten Teilstrecken gebunden sein? Dann ist der SchneeSpassPass genau das Richtige für dich! Damit fährst du von Zermatt auf den Gornergrat und zurück und profitierst anschliessend von beliebig vielen Fahrten zwischen Riffelberg und Rotenboden. Mache zum Beispiel morgens eine Schneeschuhtour und vergnüge dich nachmittags auf der Schlittelpiste!

Tipp
für Sparfüchse
Wenn du kein Halbtax-Abo oder GA hast, ist der SchneeSpassPass (Halbtag) die günstigere Alternative zum Retourticket Zermatt - Gornergrat.

Gefällt dir dieser Inhalt?