Back

Zweizeiliger Goldhafer

Trisetum distichophyllum (Vill.) P. Beauv.

Dieser Vertreter aus der Familie der Süssgräser (Poaceae) findet man vor allem in steinigen Gebieten wo sonst nur wenig wächst. Während die Anordnung seiner Blätter sehr streng wirkt, so sieht er zur Blütenzeit mit seinen goldenen Blütenständen sehr hübsch aus.   Die kurzen und starr abstehenden Blätter des Zweizeiligen Goldhafers sind namensgebend in zwei Zeilen angeordnet. Während diese Art der Anordnung typisch ist für die Familie der Süssgräser so ist sie beim Zweizeiligen Goldhafer optisch sehr auffällig. Dieser Goldhafer wird 10-20 cm hoch und hat eine blaugrüne Farbe. Sein Blütenstand ist vielfach verzweigt.  

Facts and Figures

Die Süssgräser sind eine der grössten Familien innerhalb der Blütenpflanzen. Die Familie beinhaltet einige der ältesten und für den Menschen wichtigsten Nutzpflanzen wie beispielsweise Weizen, Hafer, Roggen, Reis und Mais. 

Verbreitung

Der Zweizeilige Goldhafer ist in den Gebirgen Europas zuhause. In der Schweiz ist er in den Alpen in kalkreichem, nährstoffarmen Steinschutt zu finden. Am Gornergrat ist die Art sehr häufig.   weitere Informationen

Gefällt dir dieser Inhalt?