Herbst am Gornergrat zwischen Riffelalp und Riffelberg, Zermatt, Schweiz

Wanderung Mark Twain Weg von Riffelberg auf die Riffelalp

Eine humorvolle Zeitreise.

Schwierigkeit: mittel | Dauer: 1h05 | Länge: 3.5km

Die Wanderung folgt der Route, die Mark Twain 1878 auf seiner Wanderung gewählt und im Buch "Climbing the Riffelberg" beschrieben hat. Zum Zeitpunkt seiner "Expedition" im Jahr 1878 konnten der Gornergrat und Riffelberg und Gornergrat nur zu Fuss bezwungen werden. Im Buch beschreibt er die beschwerliche Expedition und berichtet auf humorvolle Weise über die damalige Bergsteigergesellschaft. Er kommt dabei am Hotel Riffelhaus, Zermatts ältestem Berghotel aus dem Jahre 1855 vorbei. Das Grandhotel Riffelalp befand sich damals im Bau. Es wurde in den Jahren darauf zum "Playground of the european high society". Keine Hundert Jahre später wurde das Hotel durch einen Grossbrand komplett zerstört und erst 1988 wieder eröffnet. Die Route führt jedoch nicht nur an touristisch wichtigen Orten Zermatts vorbei, sondern ist auch an landschaftlichen Highlights kaum zu übertreffen. Durch das offene Gelände hast du während der ganzen Wanderung freien Blick auf das Matterhorn. Ab und zu wird die Idylle durch die Glocken oder das Geblöke der hier heimischen Walliser Schwarznasenschafe gestört.

Das passende Ticket zur Tour

Gefällt dir dieser Inhalt?

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END