Mountainbike am Gornergrat im Sonnenuntergang

Mountainbike am Gornergrat

Trailparadies Gornergrat

Die Trails am Gornergrat gehören auf deine Bucket List: sie werden Teil der wohl schönsten Trails, die du mit dem Mountainbike absolviert hast. Von einfachen Routen bis hin zu herausfordernden Trails - der Gornergrat ist ein toller, aussichtsreicher Ausgangspunkt für diverse Touren verschiedener Schwierigkeiten.

Damit Wanderer und Mountainbiker gleichermassen von freien Trails profitieren können, transportiert die Gornergrat Bahn Mountainbikes ab 12. Juni 2021 zu folgenden Zeiten:

  • Morgens ab 08.00 bis 09.12 Uhr.

  • Nachmittags ab 15.30 Uhr.

Für Mountainbikes gilt eine Reservationspflicht. Pro Verbindung stehen bis zu 12 Stellplätze für Mountainbikes zur Verfügung. Die Reservationskosten betragen CHF 10.00 pro Mountainbike (nicht im Fahrpreis bzw. in Streckenbilleten, Bike-Pass bzw. Peak Pass inbegriffen).

Mountainbikes werden nur bergwärts, ab Zermatt - Gornergrat transportiert. Einsteigen an Zwischenstationen ist nicht möglich.

Vom technisch anspruchsvollen bis zum Flow-Trail

Der Klassiker schlechthin ist der Gornergrat Classic vom Gornergrat bis hinunter nach Zermatt. Zunächst befahren Sie steinige Passagen, bevor Sie unterhalb von Rotenboden flowigere Wege durch Bergweiden vorfinden. Unterhalb der Riffelalp führt die Route via Furi zurück nach Zermatt. Fühlen Sie sich auf steinigeren Passagen so richtig wohl? Dann ist die Hohtälli Biketour das richtige für Sie. Und übrigens - auf dieser Strecke stürzen sich einmal jährlich die besten Athlethen der Enduro World Series die Hänge hinunter. 

Gefällt dir dieser Inhalt?