Bronce-Alphorn

Beschreibung

Das Bronce-Alphorn schufen die italienischen Bildhauer Paolo Albertelli und Mariagrazia Abbaldo aus Turin. „The Alphorn“ zeigt auch aus Bronce geschaffene Lärchenzweige, auf denen sieben Figuren hochklettern. Sie sind die Referenz des Künstlers an die sieben Erstbesteiger, die 1865 als erste auf dem Matterhorn-Gipfel standen. Das Alphorn ist im Rahmen der 150-Jahr-Feierlichkeiten der Erstbesteigung des Matterhorns im Juli 2015 auf der Treppe installiert worden.

Damit das Matterhorn vom Dorfzentrum auch bequem bestaunt werden kann, hat die Gemeinde die Terrasse neben dem Gemeindehaus der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Auf der Terrasse stehen grosse Bänke, die zum Verweilen einladen.

Lage